09 business mordBusinessplan: Mord
Ein Erfahrungsbericht & Schreibratgeber

Monika Mansour hatte einen Plan, einen «Businessplan: Mord». Von der Bauerntochter, zur Optikerin und von da zum Cowgirl in Übersee – Monika Mansour war schon vieles in ihrem Leben, träumte aber vor allem von einem: Dem Autorenleben. Mit ihrem 800seitigen Erstling scheiterte sie grandios, kein Verlag war interessiert. Und doch hielt sie an ihrem Plan fest, bildete sich autodidaktisch weiter. Heute ist sie Bestsellerautorin. In «Businessplan: Mord» erzählt sie von ihrem Alltag als Krimiautorin und gibt Tipps für all die, die den gleichen Traum hegen. «Businessplan: Mord» ein Buch von Monika Mansour mit Geheimtipps von weiteren bekannten Krimiautoren, wie Petra Ivanov, Mitra Devi, Sunil Mann, Christof Gasser und weiteren.

Es ist ein tolles Projekt, herausgegeben vom Schweizer Arisverlag.
Ein lesenswertes Buch, das man immer wieder gerne in Händen hält.

Monika Mansour wurde 1973 in der Schweiz geboren. Nach einer Augenoptiker-Lehre ging sie Reisen und verbrachte mehrere Monate in Australien, Neuseeland und den USA. Heute ist sie hauptberuflich als kaufmännische Angestellte tätig und arbeitet nebenberuflich als Tattoo-Künstlerin.

Monika Mansour ist eine begnadete Krimiautorin, die weit mehr als Krimi schreiben kann. In ihrem Buch 111 mystische Orte in der Schweiz, die man gesehen haben muss, findet man Unbekannte und Bekannte Orte - auch dieses Buch ist lesenswert und gefällt mir persönlich sehr gut.

Der neue Krimi: HÖLLGROTTEN
erscheint im Mai 2018 - im Emons Verlag, Köln

Mehr Infos auch über die Autorin: https://www.monika-mansour.com/