10 blutlauenenBlutlauenen Krimi von Chistof Gasser

 
Da waren es nur noch neun. Obwohl sie nicht nur angenehme Erinnerungen an die gemeinsame Zeit hat, verbringt Journalistin Cora Johannis mit ihrer Jugendclique ein Wochenende in einem abgelegenen Jagdhaus in den Alpen. Beim ersten Abendessen bricht ein Gast tot zusammen, kurz darauf geschehen weitere mysteriöse Todesfälle. Die Anwesenden werden zur Zielscheibe eines kaltblütigen Mörders, und weit und breit ist niemand, der ihnen helfen kann. Cora fasst einen lebensgefährlichen Plan ...
 

Über Christof Gasser

Schon als kleiner Junge fand ich Gefallen an spannenden Büchern über Abenteurer und Detektive. Allerdings musste der Bubentraum, ein bekannter Schriftsteller zu werden, vorerst warten.  

Nach einer kaufmännischen Berufslehre und Weiterbildungen zum Exportfachmann und Betriebswirtschafter hatte ich mehrere Führungsfunktionen in Grossbetrieben der Uhrenindustrie inne. Von 1994 bis 2004 und von 2009 bis 2011 war ich in Südostasien tätig, wo ich während mehreren Jahren die Produktionsbetriebe in Thailand und Malaysia leitete.

Ein Berufswechsel weckte die schlummernde Berufung zum Autor erneut. Fest entschlossen, Solothurn auf die Krimi-Landkarte der Schweiz zu setzen, begann ich zu schreiben. Mein erster Roman "Solothurn trägt Schwarz" erschien 2016. 

Blutlauenen erschienen im emons Verlag im März 2019

978-3-7408-0508-1

Preis CHF 18.00 in Buchhandlungen erhältlich