Back to Top

09 business mordBusinessplan: Mord
Ein Erfahrungsbericht & Schreibratgeber

Monika Mansour hatte einen Plan, einen «Businessplan: Mord». Von der Bauerntochter, zur Optikerin und von da zum Cowgirl in Übersee – Monika Mansour war schon vieles in ihrem Leben, träumte aber vor allem von einem: Dem Autorenleben. Mit ihrem 800seitigen Erstling scheiterte sie grandios, kein Verlag war interessiert. Und doch hielt sie an ihrem Plan fest, bildete sich autodidaktisch weiter. Heute ist sie Bestsellerautorin. In «Businessplan: Mord» erzählt sie von ihrem Alltag als Krimiautorin und gibt Tipps für all die, die den gleichen Traum hegen. «Businessplan: Mord» ein Buch von Monika Mansour mit Geheimtipps von weiteren bekannten Krimiautoren, wie Petra Ivanov, Mitra Devi, Sunil Mann, Christof Gasser und weiteren.

Es ist ein tolles Projekt, herausgegeben vom Schweizer Arisverlag.
Ein lesenswertes Buch, das man immer wieder gerne in Händen hält.

Monika Mansour wurde 1973 in der Schweiz geboren. Nach einer Augenoptiker-Lehre ging sie Reisen und verbrachte mehrere Monate in Australien, Neuseeland und den USA. Heute ist sie hauptberuflich als kaufmännische Angestellte tätig und arbeitet nebenberuflich als Tattoo-Künstlerin.

Monika Mansour ist eine begnadete Krimiautorin, die weit mehr als Krimi schreiben kann. In ihrem Buch 111 mystische Orte in der Schweiz, die man gesehen haben muss, findet man Unbekannte und Bekannte Orte - auch dieses Buch ist lesenswert und gefällt mir persönlich sehr gut.

Der neue Krimi: HÖLLGROTTEN
erscheint im Mai 2018 - im Emons Verlag, Köln

Mehr Infos auch über die Autorin: https://www.monika-mansour.com/

 

05 haller inaKrimi von Ina Haller - Aargau Fieber

Eine mysteriöse Krankheit verbreitet Angst und Schrecken im beschaulichen Aargau, auch Andrinas Schwester kämpft um ihr Leben. Unterdessen ermittelt die Kantonspolizei um Marco Feller in einer Mordserie an Mitarbeitern eines Pharmaunternehmens – gibt es einen Zusammenhang mit den Erkrankungen? Und was hat Fellers angeblicher Bruder damit zu tun, der wie aus dem Nichts aufgetaucht ist? Ein mörderisches Spiel beginnt . . .

Auf der Flucht mit einem Mörder – Andrina Kaufmanns bislang härtester Fall. Spannend bis zum Schluss ...

Broschur 13,5 x 20,5 cm, 304 Seiten, ISBN 978-3-7408-0058-1

Ina Haller geboren am 5. Dezember

Nach dem Geologiestudium arbeitete sie eine Zeitlang in einer Schweizer Lebensversicherung, bis sie nach der Geburt ihrerdrei Kinder zur „Vollzeit-Familienmanagerin“ wurde.
Mit ihrerFamilie lebt sie im Kanton Aargau in der Schweiz. Durch das „Novemberschreiben Schweiz“ entdeckte sie das Schreiben, das neben Reisen zu ihrem wichtigsten Hobby wurde.

Seit Januar 2012 ist sie Mitglied bei den Mörderischen Schwestern, beim ADS Autorinnen und Autoren der Schweiz und beim Syndikat.

"Wenn ich mich nicht gerade um meine Familie kümmere, lese oder irgendwo auf dem Globus unterwegs bin, schreibe ich Krimis, Kinder- oder Kurzgeschichten."

Die Vorfreude ist gross: Im März 2018 erscheint das neue Abenteuer von Andrina - Der Fluch von Aarau

Die Bücher von Ina Haller sind auch in Buchhandlungen erhältlich!

Infos auch auf www.inahaller.ch

 

13 teufelTeufel von Uri Götschi Silvia - erschienen im Emons Verlag

Eigentlich möchte Schriftstellerin Sophie Mars im abgelegenen Andermatt nur neue Kraft tanken. Doch dann trifft sie in der Schöllenenschlucht auf eine offenbar geistig verwirrte Frau, die behauptet, vom Teufel verfolgt zu werden. Sophie will der Sache auf den Grund gehen und stösst auf ein lange zurückliegendes Verbrechen. Zugleich erhält sie verstörende Drohungen. Fordert der Teufel ein neues Opfer?
Das Buch - Der Teufel von Uri ist schon kurz nach seinem Erscheinen auf der Bestsellerliste.

Silvia Götschi 1958 ist als Tochter eines Architekten und Kunstmalers in Stans geboren. Mutter von 5 Kinder. Lebt in der Innerschweiz.
Sie ist leidenschaftliche Krimiautorin mit Hang zu den dunklen Abgründen der Seele. Sie liebt das subtile Spiel mit der Psyche – die Quelle des Desasters, die erst zu einer Tat führt. In ihren Krimis schreckt sie vor nichts zurück und versteht es geschickt, den Leser von der ersten bis zur letzten Seite in den Bann zu ziehen. Romane, Mattwald, Das Jakobshorn, Herrengasse, Bärentritt, die Klausjäger, Muotathal  ... und weitere mehr ...

Wir können gespannt sein, was Silvia auch im 2018 herausbringen wird ...

Und hier gibt umfangreiche Infos über Silvia Götschi

Seite 3 von 3