14 ploetzlichPlötzlich - und das Leben steht Kopf - von Edith Schelbert-Bisig - erschienen im Verlag Einfach Lesen

Ein Schicksalsschlag veränderte mein Leben. Der neue Tag begann mit einem unersetzbaren Verlust. Obwohl sich dieses Unerwartete mit einem einzigen entscheidenden Akt in die Wirklichkeit drängte, galt es Schritt für Schritt in meinem eigenen Tempo den unbekannten Weg zu gehen.

Dies bedeutete Anpassung, Aufmerksamkeit, Achtung, Ehrlichkeit, viel Liebe und eine Prise Abenteuerlust. Meine Reise in unbekannte Gegenden zeigt das Entfalten der Vergangenheit und das vor mir Aufblättern meiner veränderten Zukunft. Die Karten sind neu gemischt, das Spiel kann weitergehen.

Edith Schelbert-Bisig ist 1960 im Glarnerland geboren und aufgewachsen. Ausbildung zur Kindergärtnerin, später folgten Weiterbildungen im Personal Coaching und Familienstellen. Sie lebte in Muotathal, Rwanda und Mexiko und ist stolze Mutter dreier Töchter. Seit 2014 wohnt sie in Brunnen.

«Mein Leben führte mich in zahlreiche Kulturen und durch verschiedene Länder ˗ Reisen und Entdecken haben mich geprägt. Es ist Bewegung, ein ständiges Geben und Nehmen. Die Natur inspiriert, lehrt und führt mich. Persönliche Begegnungen, Originalität, Gestalten und Musik erlebe ich als Bereicherung.»

ISBN 978-3-906860-12-1, 244 Seiten, kartoniert,
Das Buch wurde in der Schweiz gedruckt

"Ein intensives und kraftvolles Buch. Ein Buch mit vielen traurigen und auch schönen Momenten. Ich würde dieses Buch jederzeit wieder herausgeben. Die Hoffnung geht nie verloren."
Rosmarie Bernasconi

Infos über Edith Schelbert-Bisig